Ich treibe Sport, aber warum nehme ich nicht ab?

Product Information

Man diszipliniert sich und treibt Sport, geht laufen oder besucht das Fitness-Studio. Der ersehnte Effekt, dabei Kilos zu verlieren, bleibt aber oft aus. Manchmal muss man bei dem Blick auf die Waage sogar eine Gewichtssteigerung feststellen. Der Frust darüber ist dann natürlich groß.

Viele wissen nicht, dass die Muskulatur schwerer ist als Fett. Durch effektives Training wird der Muskelaufbau gesteigert, was auch zu dem gewünschten Fettverlust führt. Wichtiger ist weniger die Frage nach dem Körpergewicht, sondern vielmehr die Frage nach dem Kalorien- und Fettverbrauch im Körper. Nur wenn mehr Kalorien verbraucht als aufgenommen werden, kommt es auch zur einer Gewichtsreduktion.

Als Alternative zu einer herkömmlichen Waage, bieten sich die Ganzkörpermessgeräte aus dem Hause Omron an. Damit könnt Ihr ganz praktisch und professionell den Körperfettanteil, den Kaloriengrundumsatz und Euren Body Mass Index ermitteln und habt so konstant Euren Energiehaushalt im Blick. Außerdem könnt Ihr vor, während und nach Eurem Training den Kalorienverbrauch mit dem JogStyle von Omron ermitteln und wisst dann ganz genau, wie viele Kalorien Ihr maximal noch zu Euch nehmen dürft, um Verbrauch und Aufnahme im Gleichgewicht zu halten.

Bild1:© detailblick – Fotolia.com

Bild2: © detailblick – Fotolia.com

468 ad